ZX108 - THE DRIFTER

item no AZ10820 Flat Ski

inspiriert von der nächsten Generation | universelle Powder-Waffe | verspielt und tough zugleich

UVP 599,00 EUR
Zoom View
"Da wo ich herkomme, ist in puncto Skifahren alles möglich. Deshalb brauche ich auch einen Ski, der tough und verspielt zugleich ist. Der ZX108 ist die ultimative Powderwaffe, die mich weder bei verrückten Jumps, noch bei harten Turns im Stich lässt."
Comfort
Sport
Advanced
Piste
Allmountain
Freeride
Mit robuster Semi-Cap Sandwich Konstruktion, HOLLOWTECH 2.0 und einer strapazierfähigen Oberfläche ist der ZX108 verspielt und tough zugleich.

Inspiriert von der nächsten Generation wird diese universelle Powder-Waffe den Ansprüchen von Kennern jeden Alters gerecht.
Kästle Test&Buy Center im Montafon
Sidecut
Tip140.5 mm
Waist108 mm
Tail129.5 mm
LängeRadiusGewicht
169 cm 15,1 m1985 g/Ski
179 cm 17,9 m2100 g/Ski
184 cm 19,2 m2160 g/Ski
191 cm 21,3 m2245 g/Ski

Dazu passende Produkte

Technologien

MIT BEWÄHRTEN TECHNOLOGIEN AUS DEM RENNSPORT UND AUSGEWÄHLTEN MATERIALIEN SCHAFFEN WIR FÜR JEDEN EINSATZBEREICH EINZIGARTIGE SKI. AUFWENDIGE KONSTRUKTIONEN UND PATENTIERTE TECHNOLOGIEN AUS ÖSTERREICH SCHAFFEN EINE PERFORMANCE, DIE NEUE MASSSTÄBE SETZT.
  1. SEMI-CAP SANDWICH-SIDEWALL KONSTRUKTION
  2. KORUND-SCHUTZOBERFLÄCHE
  3. GLASFASER
  4. PAPPEL / BUCHE HOLZKERN

Hollowtech

Unsere patentierte Schlüsseltechnologie ist einzigartig. Im vorderen Bereich lassen wir nicht benötigte Schichten weg und machen damit die Schaufel leichter. Das bringt gleich mehrere Vorteile: Das Rückstellverhalten des Skis ist um bis zu 30% schneller, der Ski läuft ruhiger, die Kanten greifen maximal, das Einlenken ist präziser und das Gesamtgewicht ist reduziert.

Sandwich-Sidewall Konstruktion

Die SEMI-CAP SANDWICH-SIDEWALL Konstruktion verbindet die Haltbarkeit einer rubusten CAP Bauweise mit der Performance und Stabilität der SIDEWALL Konstruktion. Dabei wird das Topsheet über den Obergurt bis zur ABS Seitenwange hinunter gezogen, um diesen zusäzlich zu schützen, gleichzeitig aber die Torsionssteifigkeit der klassischen SIDEWALL Konstruktion beizubehalten.

Holzkern

Aus Pappel und Buche

In jedem Kästle Ski steckt nur das Beste: ein Holzkern, den wir auf einen Zehntel-Millimeter genau produzieren. Damit steuern wir Gewicht, Dynamik und Dämpfungseigenschaften des Skis und machen ihn hochwertig und langlebig.

Die Holzart oder die Kombination unterschiedlicher Hölzer wird individuell auf jede Modelllinie und deren Einsatzbereich abgestimmt. Damit garantieren wir einzigartige Fahreigenschaften mit herausragender Performance.

Vorspannung

Wir bauen unsere Ski mit klassischer Vorspannung und unterscheiden dabei zwischen Standard Camber und Low Camber:

Beim LOW CAMBER ist die Vorspannung deutlich geringer und die Kontaktpunkte zum Schnee sind wesentlich näher in der Skimitte. Die Kantenangriffslänge ist entsprechend geringer, der Ski fährt sich kürzer und ist drehfreudiger.

Rise

Mit der Rise-Technologie optimieren wir die Schaufel des Skis und steuern seinen Auftrieb je nach Einsatzbereich.

PROGRESSIVE RISE für den optimalen Auftrieb und leichtes Drehen im Freeride-Bereich.

Mit der DUAL RISE Technologie samt angepasstem Camber-Profil schaffen wir einen Ski, der auch bei tiefstem Schnee besten Auftrieb garantiert, ohne spürbar an Pistentauglichkeit einzubüßen.

Schaufel und Skiende

Mit der Shovel-and-Tail-Konfiguration verfeinern wir die Abstimmung unserer Ski.

Die HOOK FREE SHOVEL ist eine längere Schaufel, die oft mit einem Early oder Progressive Rise kombiniert wird. Dabei verschieben wir den Kontaktpunkt zum Schnee weiter in die Mitte des Skis und sorgen so für ein verzeihendes, spielerisches Einlenkverhalten.

Das HOOK FREE TAIL wird oft mit dem Dual Rise kombiniert und hat ein längeres Skiende, wobei der Kontaktpunkt weiter in der Mitte des Skis liegt. Das Ergebnis ist ein verzeihendes, spielerisches Verhalten beim Aussteuern aus der Kurve.