Austrian Technology AlpinAustrian Technology Alpin

"Mit bewährten Technologien aus dem Rennsport und ausgewählten Materialien schaffen wir für jeden Einsatzbereich einzigartige Ski. Aufwendige Konstruktionen und patentierte Technologien aus Österreich schaffen eine Performance, die neue Maßstäbe setzt."

"Mit bewährten Technologien aus dem Rennsport und ausgewählten Materialien schaffen wir für jeden Einsatzbereich einzigartige Ski. Aufwendige Konstruktionen und patentierte Technologien aus Österreich schaffen eine Performance, die neue Maßstäbe setzt."

HOLLOWTECH
HOLLOWTECH

Unsere patentierte Schlüsseltechnologie ist einzigartig. Im vorderen Bereich lassen wir nicht benötigte Schichten weg und machen damit die Schaufel leichter. Das bringt gleich mehrere Vorteile: Das Rückstellverhalten des Skis ist um bis zu 30% schneller, der Ski läuft ruhiger, die Kanten greifen maximal, das Einlenken ist präziser und das Gesamtgewicht ist reduziert. 

HOLLOWTECH 3.0

In der neuen Version 3.0 haben wir das HOLLOWTECH revolutioniert und es zweistufig aufgebaut: Im neuen äußeren Ring sparen wir zusätzlich Material und damit noch mehr Gewicht ein. Die Größe des HOLLOWTECH ist immer optimal an die Schaufelgröße angepasst - mehr Performance geht nicht.

HOLLOWTECH 3.0 CARBON

Durch eine Karboneinlage im Schaufelbereich wird die gesamte Konstruktion noch stabiler und leichter. Das Hollowtech 3.0 Carbon überzeugt mit starken Dämpfungseigenschaften und kommt exklusiv in der MX-Modellreihe zum Einsatz.

Modelle: MX Linie

HOLLOWTECH LUMINOUS

Als weiteres zusätzliches Feature kommt exklusiv in der TX Modellreihe phosphoreszierendes Material zum Einsatz, für leuchtende Augenblicke im Dunkeln.

Modelle: TX Linie

HOLLOWTECH RACE

Speziell für unsere High-Performance Pistenmodelle sowie die Rennski haben wir das Hollowtech 2.0 weiterentwickelt. Noch größer als zuvor sorgt es für noch mehr Laufruhe, selbst bei Spitzengeschwindigkeiten im Weltcup.

Modelle: RX Linie

TRI-TI
TRI-TI

Unser neues TRI-TI Konzept verbindet drei innovative Technologien für Stabilität, maximale Kraftübertragung, Laufruhe und perfekten Auftrieb: 3D Shape, Triple Holzkern & Titanal.

3D SHAPE

Durch unterschiedlich dicke Holzkerne entstehen Stufen entlang des Skis, dadurch werden die Torsionssteifigkeit und Stabilität bei gleichem Materialeinsatz erheblich erhöht.

TRIPLE HOLZKERN

Als erster Hersteller verarbeiten wir drei Holzarten in einem Ski! In der Mitte werden hochrobuste Hölzer eingesetzt, die seitlichen Wangen werden in Leichtholz gefertigt. Das spart in Kombination mit den anderen Technologien bis zu 500 g pro Skipaar – eine Revolution!

TITANAL

Neu bei der TRI-TI Technologie sind die Titanaleinlagen im Ober- und Untergurt. Diese sorgen für noch mehr Stabilität und Laufruhe, vor allem bei hohen Geschwindigkeiten. Trotz der zusätzlichen Metallschichten ist der Ski nur minimal schwerer als sein Vorgänger und überzeugt mit maximaler Kraftübertragung sowie höchster Performance und Präzision, auch im anspruchsvollen Gelände.

KONSTRUKTION
KONSTRUKTION

Die Sandwich-Sidewall Konstruktion übernehmen wir aus dem alpinen Rennlauf. Sie gilt als Qualitätsmerkmal unserer Modelle.

 

Diese Bauweise verleiht jedem Kästle Ski eine optimale Biege- und Torsionssteifigkeit, bringt ein sensitives, direktes Handling und sichert die volle Kontrolle über den Ski, auch bei hohem Tempo. Wir unterscheiden zwischen der Classic Sandwich-Sidewall Konstruktion und der Semi-Cap Sandwich-Sidewall Konstruktion, bei welcher das Topsheet die Überbegurtung schützt. Die Vorteile beider Varianten bring die Powerzone Sandwich-Sidewall Konstruktion zusammen. Und die Kids fahren auf die robuste Cap Konstruktion ab.

CLASSIC

POWERZONE-SANDWICH-SIDEWALL

Modelle: FX Linie |FX96 (w)

CAP

Modelle: RX12 Junior | KX66

VOGUE FAKTOR
VOGUE FAKTOR
Vogue Symbol

Was alle VOGUE Damenmodelle auszeichnet: maximale Performance für die Frau! Skiflex und Montagepunkt sind perfekt auf die Fahrerin abgestimmt und die Ski leichter und komfortabler konstruiert. Auch die Designs sind entsprechend gestaltet: von Frauen - für Frauen.

 

Modelle: DX73 (w) DX85 (w) | FX96 (w)

HOLZKERN
HOLZKERN
VORSPANNUNG
VORSPANNUNG

Wir bauen unsere Ski mit klassischer Vorspannung und unterscheiden dabei zwischen Standard Camber und Low Camber.

STANDARD CAMBER

Beim Standard Camber ist die Ski-Mitte deutlich hochgebogen und die Kontaktpunkte zum Schnee sind jeweils weit vorne und hinten. Die Kantenangriffslänge ist groß und der Ski steuert direkter.

LOW CAMBER

Beim Low Camber ist die Vorspannung deutlich geringer und die Kontaktpunkte zum Schnee sind wesentlich näher in der Ski-Mitte. Die Kantenangriffslänge ist entsprechend geringer, der Ski fährt sich kürzer und ist drehfreudiger.

RISE
RISE

Mit der Rise-Technologie optimieren wir die Schaufel des Skis und steuern seinen Auftrieb je nach Einsatzbereich.

CLASSIC RISE

... für einen schnellen Ski im Pisten- und Allmountain-Bereich.

Modelle: RX Linie | PX Linie |DX73|MX75|MX83|Legendary Linie |TX65

EARLY RISE

... für einen verbesserten Auftrieb und ein leichtes Handling.

Modelle: DX85| MX88MX98 | TX77| DX85 w

PROGRESSIVE RISE

... für den optimalen Auftrieb und leichtes Drehen im Freeride-Bereich.

Modelle: FX Linie | ZX Linie | TX87|TX93 | TX103| TX Up Linie

DUAL RISE

Mit der Dual-Rise Technologie samt angepasstem Camber-Profil schaffen wir einen Ski, der auch bei tiefstem Schnee besten Auftrieb garantiert, ohne spürbar an Pistentauglichkeit einzubüßen.

Modelle: FX Linie | ZX Linie TX87 | TX93 | TX103 | TX Up Linie

SHOVEL & TAIL
SHOVEL & TAIL

Mit der Shovel-and-Tail-Konfiguration verfeinern wir die Abstimmung unserer Ski.

FAST GRIP SHOVEL

Die Fast-Grip-Shovel ist eine kurze Schaufel, bei der der Kontaktpunkt und die breiteste Stelle der Schaufel weit vorne liegen. Damit sorgen wir für ein direktes Einlenkverhalten beim Kurvenanfang.

HOOK FREE SHOVEL

Die Hook-Free Shovel ist eine längere Schaufel, die oft mit einem Early oder Progressive Rise kombiniert wird. Dabei verschieben wir den Kontaktpunkt zum Schnee weiter in die Skimitte und sorgen für ein spielerisches Verhalten.

FAST GRIP TAIL

Der Fast Grip Tail ist ein kurzes Skiende, wobei der Kontaktpunkt und die breiteste Stelle des Skiendes weit hinten liegen. So entsteht ein aggressiveres, direktes Aussteuern aus der Kurve.

HOOK FREE TAIL

Der Hook Free Tail wird oft mit dem Dual Rise kombiniert und hat ein längeres Skiende, wobei der Kontaktpunkt weiter in der Skimitte liegt. Das Ergebnis ist ein verzeihendes, spielerisches Verhalten beim Aussteuern aus der Kurve.