Kenner Kommen Zemma 2021

Endlich wieder...

Am Freitag, den 1.10.2021 traf sich die Kästle Family nach einjähriger Pause wieder zum mittlerweile traditionellen "Kenner Kommen Zemma" im Hohenemser Kästle Headquarters. Bei diesem Event treffen sich die Kästle Athleten und weitere Partner wie die Kästle Markenbotschafter, Guides oder die sogenannten Outriders und stimmen sich gemeinsam auf die kommende Wintersaison ein. Neben der neuen Skikollektion wurde von der Geschäfts- und Marketingleitung die strategische Ausrichtung von Kästle präsentiert. Dazu darf eines gesagt sein: "FAST AS EVER!", lautet die Devise! 

Zudem konnten alle Teilnehmer Einblicke in die Kästle-Manufaktur in Hohenems bekommen, wo das alpine Race Department angesiedelt ist.

    Ausklang auf der Emser-Hütte

     

    Damit der persönliche Austausch auf keinen Fall zu kurz kam, luden wir alle Teilnehmer auf einen gemeinsamen Hüttenabend ein. Bei einem feinen Abendesssen lies man den Tag auf der Emser-Hütte gemütlich ausklingen. Da sich alle auf Grund der Pandemie lange nicht sehen konnten, war das "Kenner Kommen Zemma 2021" ein ganz besonderes Event, wo wir uns alle beherzt und in Feierstimmung begegent sind. Dementsprechend war auch beim Hüttenwirt etwas mehr Ausdauer gefordert.

    Das gesamte Event wurde selbstverständlich unter streger Einhaltung der derzeit gültigen COVID-Verordnung durchgeführt. Von allen Teilnehmern wurde ein 3G-Nachweis kontrolliert.

    Wir bedanken uns bei der ganzen Kästle Family für den Besuch bei uns in Hohenems und wünschen allen Kästle Fahrern eine schneereiche und veletzungsfreie Saison!