Folge Lorraine Huber auf dem Weg zum Weltmeistertitel 2017

In diesem Video kannst du Lorraine Huber auf der Freeride World Tour 2017 auf dem Weg zum Weltmeistertitel folgen. Nach acht Wettkampfjahren und zwei Verletzungen war 2017 das Jahr, in dem alles zusammenkam. Die Entwicklung ihrer mentalen Stärke hat schlussendlich in der letzten Saison den großen Unterschied gemacht. Es erlaubte Lorraine, während ihrer Runs den „Flow“ zu finden und, zusätzlich, den Weltmeistertitel zu gewinnen. Momentan studiert Lorraine an der Universität Salzburg, Österreich, und macht einen Master zum „Mental Strength Coach“ und kann es kaum erwarten, ihre geistigen Fähigkeiten während der FWT Stops in diesem Winter weiter zu verbessern. Wie immer ist sie auch dabei, ihre Skitechnik weiter zu verbessern, und hat Spaß beim Lernen.

Die Kästle Family startet in den Winter

Es ist ein richtiges Familienfest, wenn jährlich zu Beginn der Saison die Kästle Family in Hohenems zusammenkommt, um sich über die neuesten...

Weiterlesen

Pakistan

Ein Ausschnitt von der Expedition nach Pakistan mit Kästle Ambassadors Martin Sieberer und Andi Vigl. Lest selbst wie schnell sich Pläne ändern...

Weiterlesen