Cédric Noger

Alter28
NationalitätSwitzerland
HeimatortWil, St. Gallen
LieblingsspotSpeer, Toggenburg (CH)
Follow on Instagram

„Meine Leidenschaft für den Ski-Sport, mein unbändiger Wille, mich ständig zu verbessern und mich meinem persönlichen Maximum anzunähern – Eigenschaften, die mich mit Kästle verbinden. Für den Erfolg muss jedes Detail passen – diese Anforderung bedingt gegenseitig hohes Vertrauen, welches wir uns schenken. Gemeinsam beweisen wir, dass Kästle nicht von der Vergangenheit, sondern für die Zukunft lebt.“

Die Saison 2018/2019 stellte Cédric´s bisheriges Rennfahrerleben auf den Kopf. Nach über 600 FIS- und ca. 45 Europacuprennen holte er in seinem 2. Weltcupeinsatz seine ersten Riesenslalom-Weltcuppunkte. Mit dem vierten Rang in Kranjska Gora fuhr er dann mitten in die Weltelite hinein. Und sechs Platzierungen in sieben Einsätzen in den Top 30 in der Saison 2019/20, beweisen, dass sein Aufstieg kein Zufall war.

Aufgewachsen weit weg von den Bergen in Wil im Kanton St. Gallen in der Schweiz, deutete zuerst wenig auf sein Potenzial hin. Doch nach und nach entwickelte sich sein Renninstinkt und nach dem Besuch des Sportgymnasiums in Davos folgte im Jahr 2013 der vermeintliche Durchbruch. Die folgenden Saisonen waren aber ein harter Kampf mit vielen Tiefen und wenigen Höhen, anscheinend brauchte er jedoch diese „Lebensschule“.

 

International team

Explore our team