Simon Breitfuss Kammerlander

Alter27
NationalitätAustria & Bolivia
HeimatortLa Paz (BOL) & Tirol (AT)
Lieblingsspoton top of the mountains
Website https://www.simon-b-k.com/
Follow on Facebook Instagram

„Bereits seit meinem dritten Lebensjahr bestimmt der Skisport schon mein Leben – und das wird auch sicher so bleiben. Das ständige Streben nach Präzision, um das Limit weiter auszureizen fordert vollstes Vertrauen. Kästle gibt mir genau die Sicherheit, die ich brauche, um mich in den verschiedensten Situationen auf mein Material verlassen zu können. Das gibt mir auch die nötige, mentale Freiheit, mich voll zu fokussieren, immer schneller Ski zu fahren und ans Limit zu gehen.“

Geboren und aufgewachsen im Pitztal, Österreich entwickelte Simon bereits früh seine Leidenschaft zum Skisport. Mit 8 Jahren reiste er zum ersten Mal mit seinem Vater zum Skitraining nach Argentinien. „Der Spirit von Südamerika hat mich sofort gepackt und ich fühlte mich dort von Anfang an heimisch.“ Seither trainierte er fast jedes Jahr in den Sommerferien in Südamerika. Bei einem Besuch 2010 in Boliviens Regierungshauptstadt, La Paz kam er durch Zufall mit dem Bolivianischen Skiverband in Kontakt. Schnell entstand die Idee, Bolivien im Alpinen Skirennsport zu repräsentieren. 

Dass die Realisierung dieses Vorhabens mit vielen Schwierigkeiten (Staatsbürgerschaft, FIS-Rennlizenz, etc.) und einer Dauer von 6 Jahren verbunden war, konnte damals noch keiner ahnen. Als Doppelstaatsbürger von Österreich und Bolivien konnte Simon 2015 dann endlich bei den ersten FIS-Rennen starten. In den darauffolgenden Jahren folgten zudem Teilnahmen am Südamerika Cup, im Weltcup, bei der Olympiade und bei den Weltmeisterschaften. Im Dezember 2019 startete er auch erstmalig bei der World Pro Ski Tour und konnte die Saison mit dem Titel „Rookie of the Year 2020“ erfolgreich abschließen.

 

National team

Explore our team

Wähle dein Land // Choose your Country

AUT/GER
CHE
CZE
RUS
FRA
USA