Dennis Risvoll

Alter31
NationalitätNorwegian
HeimatortVågå
LieblingsspotLemonlake ski center in Vågå, Norway
Website https://www.dennisrisvoll.com
Follow on Facebook Instagram

„Wo ich herkomme, ist nicht nur die Bergkulisse atemberaubend, hier gibt es auch die besten Voraussetzungen zum Skifahren und ist alles möglich. Deshalb will ich auch Ski, die wendig und spielerisch, aber trotzdem sehr stabil zum Fahren sind. Mein Favorit, der Kästle BMX 105 HP, erfüllt all diese Wünsche und begleitet mich daher bei meinen Abenteuern.“

Dennis Risvoll kommt aus einem kleinen Ort mitten in Norwegen, das zu Füßen des Jotunheimen Nationalparks liegt. Über 250 Berge sowie der höchste Gipfel von ganz Skandinavien (Galdhøpiggen, 2.469 m) überstrahlen die Region. Kein Wunder also, dass sich der 31-jährige Vater einer kleinen Tochter dem Skifahren verschrieben hat. Er durfte schon früh von den besten des Sportes lernen und hatte die verrücktesten und technisch versiertesten Extremsport-Athleten als Mentoren.

Das brachte ihm auch 2006 den Titel „Rookie of the year“ bei der Røldal Freeride Challenge ein. Mit seinem Backflip begeisterte er Publikum und Juroren und trägt seither den Beinamen „the backflip king“. Die ersten Jahre seiner Contest-Karriere war er hauptsächlich bei skandinavischen Freeride-Bewerben zu sehen und sammelte dort Punkte für die Freeride World Tour. Als erster männlicher Skifahrer aus Norwegen gelang ihm dann 2012 der Sieg beim FWT Stopp in Røldal. In Fieberbrunn wiederholte er diesen Triumpf 2016.

International Team

Explore our team