MX89

item no AM8916 Flat Ski

kompromisslos | kraftvoll | Stabilität und Kantengriff | der Massstab für Allmountain-Performance

UVP 899,00 EUR
Zoom View
„Meine Abenteuer mit dem MX 89 beginnen zumeist auf der Piste, führen dann aber schnell ins Gelände. Denn dort zeigt der Ski ebenfalls seine Fähigkeiten. Nichts ist ihm zu hart und nichts zu weich. Er weiß bei allen Bedingungen zu brillieren. Das liebe ich so an ihm.“
Tom Stiansen
Comfort
Sport
Advanced
Piste
Allmountain
Freeride
Ein absoluter Allround-Ski, der Kenner sowohl auf harter Piste als auch im lockeren Gelände mit höchster Performance und Stabilität zu überzeugen weiß.
Sidecut
Tip129 mm
Waist89 mm
Tail113 mm
LängeRadiusGewicht
156 cm 13,5 m1804 g/Ski
164 cm 15,0 m1896 g/Ski
172 cm 17,0 m1989 g/Ski
180 cm 18,0 m2081 g/Ski
188 cm 20,8 m2173 g/Ski

Dazu passende Produkte

Technologien

Mit bewährten Technologien aus dem Rennsport und ausgewählten Materialien schaffen wir für jeden Einsatzbereich einzigartige Ski, made in Austria. Aufwendige Sandwich-Sidewall Konstruktionen und patentierte Technologien schaffen eine Performance, die neue Massstäbe setzt.
  1. KLASSISCHE SANDWICH-SIDEWALL KONSTRUKTION
  2. TITANAL
  3. GLASFASER
  4. SILBERTANNE/BUCHE HOLZKERN

Hollowtech

Unsere patentierte Schlüsseltechnologie ist einzigartig. Im vorderen Bereich lassen wir nicht benötigte Schichten weg und machen damit die Schaufel leichter. Das bringt gleich mehrere Vorteile: Das Rückstellverhalten des Skis ist um bis zu 30% schneller, der Ski läuft ruhiger, die Kanten greifen maximal, das Einlenken ist präziser und das Gesamtgewicht ist reduziert.

Ab heuer statten wir alle Modelllinien mit dem größeren HOLLOWTECH 2.0 aus - die Größe des Hollowtechs ist an das Schaufelkonzept angepasst. Damit erreichen wir eine noch bessere Performance.

Holzkern

In jedem Kästle Ski steckt nur das Beste: ein Holzkern, den wir auf einen Zehntel-Millimeter genau produzieren. Damit steuern wir Gewicht, Dynamik und Dämpfungseigenschaften des Skis und machen ihn hochwertig und langlebig.

Sandwich-Sidewall Konstruktion

Die Sandwich-Sidewall Konstruktion übernehmen wir aus dem alpinen Rennlauf, sie gilt als Qualitätsmerkmal für unsere Modelle.

Diese Bauweise verleiht jedem Kästle Ski eine optimale Biege- und Torsionssteifigkeit, bringt ein sensitives, direktes Handling und sichert die volle Kontrolle über den Ski auch bei hohem Tempo.

Beim MX89 wird die klassische SANDWICH-SIDEWALL KONSTRUKTION verwendet. 

Elliptischer Radius

Jedes Modell erhält durch die Wahl unterschiedlich großer Radien entlang der Taillierung einen eigenen und für den Einsatzbereich typischen Carvingcharacter. Über die Gestaltung des Elliptical Radius bestimmen wir, wie schnell und aggressiv der Ski ein- und auslenkt.

Graphit Sinter Belag

Kästle setzt bei allen Modellen kompromisslos auf hochwertige UHM Graphit Sinter Beläge, die auch im Rennsport verwendet werden.

Das Ergebnis: beste Gleiteigenschaften, hervorragende Wachsaufnahme sowie ein widerstandsfähiger und langlebiger Belag.

Vorspannung

Wir bauen unsere Ski mit klassischer Vorspannung und unterscheiden dabei zwischen Standard Camber und Low Camber:

Beim STANDARD CAMBER ist die Ski-MItte deutlich hochgebogen und die Kontaktpunkte zum Schnee sind jeweils weit vorne und hinten. Die Kantenangriffslänge ist groß und der Ski steuert direkter.

Schaufel und Skiende

Mit der Shovel-and-Tail-Konfiguration verfeinern wir die Abstimmung unserer Ski.

Die FAST GRIP SHOVEL ist eine kurze Schaufel, bei der der Kontaktpunkt und die breiteste Stelle der Schaufel weit vorne liegen. Damit sorgen wir für ein direktes Einlenkverhalten beim Kurvenanfang.

Das FAST GRIP TAIL ist ein kurzes Skiende, wobei der Kontaktpunkt und die breiteste Stelle des Ski-endes weit hinten liegen. So entsteht ein aggressives, direktes Aussteuern aus der Kurve.

Rise

Mit der Rise-Technologie optimieren wir die Schaufel des Skis und steuern seinen Auftrieb je nach Einsatzbereich.

CLASSIC RISE für einen schnellen Ski im Pisten- und Allmountain-Pisten-Bereich.