TX82

item no AT8216 Flat Ski

wendig und stabil | Leichtgewicht mit unerreichter Abfahrtsperformance

UVP 749,00 EUR
Zoom View
„Sein Gewicht ist ein Hit. Bei meinen Projekten zählt jedes Gramm. Trotzdem aber kann und will ich nicht auf Performance in der Abfahrt verzichten. Der TX82 ist wendig und gleichzeitig sehr stabil. Die steilsten Rinnen meistert er in Aufstieg und in der Abfahrt bravourös. Klar, meine Nummer eins auf Tour.“
Steve House
Comfort
Sport
Advanced
Piste
Allmountain
Freeride
Die innovative Karbonkonstruktion mit EARLY RISE Technologie und HOLLOWTECH 2.0 macht den TX82 zum wendigsten Tourenski in der KÄSTLE Linie. Er überzeugt durch unschlagbare Abfahrtsperformance bei minimalstem Gewicht.

Kenner greifen zu ihm, wenn sie gewichtsparend aufsteigen möchten und bei der Abfahrt einen wendigen Ski mit höchster Performance wünschen. Ideal für wechselnde Bedingungen - sei es während des Tages oder der gesamten Saison.
Sidecut
Tip119 mm
Waist82 mm
Tail107 mm
LängeRadiusGewicht
148 cm 11,2 m1100 g/Ski
156 cm 12,8 m1170 g/Ski
164 cm 15,0 m1200 g/Ski
172 cm 16,5 m1250 g/Ski
180 cm 17,0 m1290 g/Ski

Dazu passende Produkte

Technologien

Mit bewährten Technologien aus dem Rennsport und ausgewählten Materialien schaffen wir für jeden Einsatzbereich einzigartige Ski, made in Austria. Aufwendige Sandwich-Sidewall Konstruktionen und patentierte Technologien schaffen eine Performance, die neue Maßstäbe setzt.
  1. SEMI-CAP SANDWICH-SIDEWALL KONSTRUKTION
  2. 3 AX. KARBON-GLASFASER
  3. GLASFASER-WICKELKERN
  4. KARUBA HOLZKERN

Hollowtech

Unsere patentierte Schlüsseltechnologie ist einzigartig. Im vorderen Bereich lassen wir nicht benötigte Schichten weg und machen damit die Schaufel leichter. Das bringt gleich mehrere Vorteile: Das Rückstellverhalten des Skis ist um bis zu 30% schneller, der Ski läuft ruhiger, die Kanten greifen maximal, das Einlenken ist präziser und das Gesamtgewicht ist reduziert.

Ab heuer statten wir alle Modelllinien mit dem größeren HOLLOWTECH 2.0 aus - die Größe des Hollowtechs ist an das Schaufelkonzept angepasst. Damit erreichen wir eine noch bessere Performance.

Holzkern

In jedem Kästle Ski steckt nur das Beste: ein Holzkern, den wir auf einen Zehntel-Millimeter genau produzieren. Damit steuern wir Gewicht, Dynamik und Dämpfungseigenschaften des Skis und machen ihn hochwertig und langlebig.

Sandwich-Sidewall Konstruktion

Die Sandwich-Sidewall Konstruktion übernehmen wir aus dem alpinen Rennlauf, sie gilt als Qualitätsmerkmal für unsere Modelle.

Diese Bauweise verleiht jedem Kästle Ski eine optimale Biege- und Torsionssteifigkeit, bringt ein sensitives, direktes Handling und sichert die volle Kontrolle über den Ski auch bei hohem Tempo.

Beim TX82 wird die SEMI-CAP SANDWICH-SIDEWALL KONSTRUKTION verwendet, bei welcher das Topsheet die Oberbegurtung schützt.

Elliptischer Radius

Jedes Modell erhält durch die Wahl unterschiedlich großer Radien entlang der Taillierung einen eigenen und für den Einsatzbereich typischen Carvingcharacter. Über die Gestaltung des Elliptical Radius bestimmen wir, wie schnell und aggressiv der Ski ein- und auslenkt.

Graphit Sinter Belag

Kästle setzt bei allen Modellen kompromisslos auf hochwertige UHM Graphit Sinter Beläge, die auch im Rennsport verwendet werden.

Das Ergebnis: beste Gleiteigenschaften, hervorragende Wachsaufnahme sowie ein widerstandsfähiger und langlebiger Belag.

Vorspannung

Wir bauen unsere Ski mit klassischer Vorspannung und unterscheiden dabei zwischen Standard Camber und Low Camber:

Beim STANDARD CAMBER ist die Ski-MItte deutlich hochgebogen und die Kontaktpunkte zum Schnee sind jeweils weit vorne und hinten. Die Kantenangriffslänge ist groß und der Ski steuert direkter.

Schaufel und Skiende

Mit der Shovel-and-Tail-Konfiguration verfeinern wir die Abstimmung unserer Ski.

Die HOOK FREE SHOVEL ist eine längere Schaufel, die oft mit einem Early oder Progressive Rise kombiniert wird. Dabei verschieben wir den Kontaktpunkt zum Schnee weiter in die Mitte des Skis und sorgen so für ein verzeihendes, spielerisches Einlenkverhalten.

Das HOOK FREE TAIL wird oft mit dem Dual Rise kombiniert und hat ein längeres Skiende, wobei der Kontaktpunkt weiter in der Mitte des Skis liegt. Das Ergebnis ist ein verzeihendes, spielerisches Verhalten beim Aussteuern aus der Kurve.

Rise

Mit der Rise-Technologie optimieren wir die Schaufel des Skis und steuern seinen Auftrieb je nach Einsatzbereich.

EARLY RISE für einen verbesserten Auftrieb und leichtes Handling.